Pflegehaus Alte Schule

Adresse:
Schulstraße 19
25774 Lunden

Kontakt:
Telefon: 04882/6065 0
Telefax: 04882/6065 60
E-Mail: info@pflegehaus-lunden.de
Website: www.pflegehaus-lunden.de

Träger:
Pflegehaus Alte Schule (private Trägerschaft)

Ansprechpartner:
Hayo Kruse

Pflegedienstleitung:
Sabrina Nielsen

Beschreibung:

Wir betreuen Menschen aller Pflegestufen in allen Phasen Ihres Lebens. Dabei ist unser Umgang geprägt vom Respekt vor dem Alter, das wir als einen natürlichen Prozess des Lebens betrachten. Bei der Betreuung steht bei uns der Mensch mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Ein wichtiger Bestandteil des Lebens bei uns ist das Miteinander von Jung und Alt. Daher haben einen speziellen Wohnbereich für jüngere Menschen eingerichtet, die vollstationäre Pflege benötigen. Das Zusammenleben unterschiedlicher Generationen in einem Haus trägt dabei maßgeblich zum Wohlergehen für alle Bewohner bei.


Plätze

Plätze Anzahl
Gesamt 38

Leistungen

Angebote der Einrichtung

  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungspflege
  • Probewohnen

Pflege und soziale Betreuung
Pflegerische Schwerpunkte in der Konzeption

  • Aufnahme bei Demenz
  • Aufnahme jüngerer Pflegebedürftiger
  • Aufnahme von Schwerstpflegebedürftigen

Soziale Betreuung

  • regelmäßige Freizeitangebote
  • Offene Angebote für Interessierte
  • Heimbeirat / Heimfürsprecher vorhanden
  • Tagesstrukturierende Maßnahmen

Weitere Leistungen der Einrichtung

  • Unterstützung bei privaten Angelegenheiten
  • angebotene Dienstleistungen im Haus (z.B. Friseur / Fußpflege)
  • Organisation von regelmäßigen Gottesdiensten

Größe der Einrichtung

Anzahl der Plätze insgesamt
38

Davon Einzelzimmer mit eigenem Nassbereich
20

Davon Doppelzimmer mit eigenem Nassbereich
9

Platzzahl der Wohngruppen/Stationen/Pflegeeinheiten in der Einrichtung
11-14

Umgebung, Lage und Barrierefreiheit

  • Zentral
  • Anschluss Nachverkehr
  • Park / Garten
  • Rollstuhl innen
  • Rollstuhl aussen

Wohnen und Essen

Individueller Wohnbereich

  • Eigene Möblierung möglich
  • Einrichtung nur ebenerdig
  • Mitnahme von Haustieren nicht möglich
  • Rollstuhlgerecht / Barrierefrei
  • Aufzug in Einrichtung vorhanden
  • TV Anschluss (Satellit/Kabel)
  • Telefonanschluss im Zimmer möglich
  • Internetanschluss im Zimmer möglich

Gemeinschaftsbereiche

  • Rückzugsmöglichkeit
  • Veranstaltungsraum
  • Gemeinschaftsbereiche in Wohngruppen bis 12 BewohnerInnen

Speiseversorgung

  • Speiseplan öffentlich zugänglich
  • Wunschkost
  • Sonderkost
  • Flexible Essenszeiten
  • Offener Mittagstisch für Interessierte
  • Essen auf dem Zimmer (ohne Kostenzuschlag)

Kosten

Tagessätze (€)

Pflegegrad Pflegekosten Unterkunftskosten Verpflegungskosten Investitionskosten Tagessatz
Pflegegrad 1 25,12 11,15 9,05 14,42 59,74
Pflegegrad 2 32,20 11,15 9,05 14,42 66,82
Pflegegrad 3 48,37 11,15 9,05 14,42 82,99
Pflegegrad 4 65,23 11,15 9,05 14,42 99,85
Pflegegrad 5 72,79 11,15 9,05 14,42 107,41

Monatssätze (€)

Pflegegrad Pflegekosten Unterkunftskosten Verpflegungskosten Investitionskosten Tagessatz
Pflegegrad 1 764,15 339,18 275,30 438,66 1.817,29
Pflegegrad 2 979,52 339,18 275,30 438,66 2.032,66
Pflegegrad 3 1.471,42 339,18 275,30 438,66 2.524,56
Pflegegrad 4 1.984,30 339,18 275,30 438,66 3.037,44
Pflegegrad 5 2.214,27 339,18 275,30 438,66 3.267,41

Jahresdurchschnitt (€) pro Monat (Berechnungsfaktor 30,42)

Pflegegrad Monatliche Kosten Zuschuss Pflegekasse Zuzahlung Bewohner
Pflegegrad 1 1.817,29 125,00 1.692,29
Pflegegrad 2 2.032,66 770,00 1.262,66
Pflegegrad 3 2.524,56 1.262,00 1.262,56
Pflegegrad 4 3.037,44 1.775,00 1.262,44
Pflegegrad 5 3.267,41 2.005,00 1.262,41

Kostenpflichtige Zusatzleistungen / Zuschläge

Art des Zuschlages Höhe des Zuschlages (€)
Telefongebühr pro Monat 10,00
Gesprächskosten je Einheit 0,12
Wäschenamen einnähen pauschal 25,00

Zurück